Marcó András, Landschaftsmalerei mit Jäger und Burg, 19. Jh.

Objekt Gemälde mit Schmuckrahmen Darstellung Landschaftsmalerei mit Jäger und Burg im Hintergrund Material Malerei auf Leinwand. Trägerrahmen ist aus Nadelholz. Schmuckrahmen ist aus gefasstem Nadelholz, vergoldet, auf weißem Kreidegrund. Technik Ölmalerei Maße ohne Schmuckrahmen
(max. H/B/T): 62,8 cm x 47,5 cm x 1,6 cm
Künstler Marcó András (1824 - 1895) Signiert / Beschriftet ja, Marco Andras 83 Datierung 1883 Eigentümer Privatbesitz Auftraggeber Privat Bearbeitungs- Zeitraum 08. September – 03. Oktober 2017 Anlass und Ziel der Maßnahmen Kleine Fehlstelle unten rechts im Bild und ein insgesamt nachgedunkelter (gegilbter) Firnis, der erneuert werden soll. Reinigung des Gemäldes. Durchgeführte Maßnahmen: Partielle Festigung der Malschicht Kittung von Fehlstellen mit Kreidekitt Dünnen der vergilbten Firnisschicht mit Lösungsmittel mittels Pinsel und Wattebausch Retusche von Fehlstellen mit Gouache und Aquarell Farben Auftrag eines Schutzfirnisses aus Naturharz (Dammar)
Abb. 1: Gesamtaufnahme des Gemäldes mit Schmuckrahmen, vor der Restaurierung
Abb. 2: Gesamtaufnahme des Gemäldes mit Schmuckrahmen, nach der Restaurierung
Abb. 3: Gesamtaufnahme des Gemäldes ohne Schmuckrahmen, vor der Restaurierung
Abb. 4: Gesamtaufnahme des Gemäldes ohne Schmuckrahmen, nach der Restaurierung